Lustfotze

Als Frau in der Pornowelt

Sperma – Der Treibstoff

Würde es das Sperma nicht geben hätten Männer keinen Treibstoff und keine Triebe, wir Frauen hätten keine Freuden mehr und die Menschheit würde aussterben. Sperma ist eine geniale Erfindung der Natur. Wir Frauen lieben das Sperma in unserer Pussy, wenn es heiss gegen den Muttermund spritzt und genau das macht die Frauen in diesen Moment der Besamung einen Tick geiler. Männer lieben es zu sehen, wenn das Sperma bei uns Frauen ins Gesicht gespritzt wird, nur wenige Frauen stehen aber auf Bukkake, das kann Mann auf den endlos vielen Fotos im Netz erkennen, wo ist da die Freude in den Gesichtern der Frauen? Auch ich bin davon absolut nicht begeistert und die vielen Frauen die ich kenne sind es ebenfalls nicht. Wir Frauen hingegen lieben eben das Sperma in unserer Pussy, den zuckenden Schwanz beim abspritzen der uns in diesem Moment noch einen geilen Zusatz Orgasmus liefert. Sperma auf den Körper, den Titten oder aber auf den Po verteilt ist für uns Frauen auch sehr anregend. Doch es ändert sich nichts dran, wir Frauen lieben nun mal das Sperma in unserer Pussy.

2 Reaktionen zu “Sperma – Der Treibstoff”

  1. Erik

    Hey… so hatte ich das nicht erwartet! Aber wirklich sehr interessant.

  2. Casseopaia

    Mich würde ohnehin mal interessieren wer sich dieses sperma-ins-gesicht-gespritze ausgedacht hat. waren bestimmt irgendwelche pfaffen, die sicher gehen wollten, dass die mägde die sie bestiegen haben nicht von ihnen schwanger werden. Ich finde es schön, wenn Mann in mir kommt – heisses Sperma fühlt sich innerlich eben doch am besten an 😉
    Lg

Einen Kommentar schreiben

© 2008-2020 Lustfotze - Als Frau in der Pornowelt Sitemap XML | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)